Contenance, Maman !

Vor einer Woche.
Fassungslos blicke ich meine Mutter an. Hat sie das gerade wirklich gesagt? Ich lächle unsicher.

Im Büro.
Fassungslos blicke ich auf meinen Monitor. Ich lächle unsicher. Habe ich gerade wirklich meinen Kolleginnen erzählt, was meine Mutter gesagt hat?

Gestern Abend.
Fassungslos blicke ich auf meine Fußspitzen. Hat JB gerade wirklich gesagt, meine Mutter hätte absolut recht mit dem, was sie sagte? Ich muss lächeln, ein wenig unsicher.

Also tausche ich meine Fassungslosigkeit gegen den Inbegriff der Contenance, lächle mich unsicher im Spiegel an und sage, nun deutlich gefasster: „Na, wenn ihr alle meint…“

 

„Rattenscharf“, so lautete Mamans Urteil, als ich die neue schicke Brille beim Optiker aufprobierte. Nicht gerade dezent. Aber völlig gefasst.

Ich verschone euch lieber damit, was meine Mutter kürzlich zum Thema One Night Stands sagte …

Advertisements

10 Gedanken zu “Contenance, Maman !

Kommentare? Stets willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s