Wort¦los

Zieh ein Los, zieh an der Schnur. Und dann schau, was du hervorgezogen hast. Ein großes Wort, ein kleines? Ist es verpackt oder ist es ganz bloß? Hier im Lostopf warten einige Gewinne auf deine glückliche Hand, aber Nieten gibt es allemal. Du musst dich schon ein wenig konzentrieren, erfühlen, welches Papierchen dich zu den Worten führt, die du begehrst. Sammelst du, Los für Los und Wort für Wort, oder hoffst du auf den Hauptgewinn? Ein bisschen Glück braucht’s, da gebe ich dir recht. Großteils aber musst du investieren, Herz reinstecken in die Losmaschine, und Geduld.

Das Eckige, was du da fühlst, das sind kleine Schachteln. Da ist mein Lachen drin, und die bekommst du gratis. Komm, zieh eine aus dem Topf, die kostet dich nichts, und ziehst du zufällig noch ein Wort dazu, dann klingt das einfach schön zusammen. Worte und Lachen, also ich finde, damit hat man schon gewonnen.

Advertisements

5 Gedanken zu “Wort¦los

Kommentare? Stets willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s